Andreas Masche - neue Kunst

TwoTimes, Monotypie von Andreas Masche, 2018

3 Tage Monotypie-Workshop mit Andreas Masche

06. bis 08. September 2024

im Haus der Künstlervereinigung Malkasten Rüsselsheim e.V., Darmstädter Str. 101, 65428 Rüsselsheim

 

Monotypie ist ein Druckverfahren aus dem 17. Jahrhundert: Die Druckplatte wird bemalt, anschließend das Papier bedruckt, hervorragend geeignet, spannende Bilder zu entwickeln, zu malen, zu drucken. Die Technik der Monotypie weckt die eigene Phantasie, es gibt unendlich viel Möglichkeiten und man kann auf einfache Art und Weise „einmalige“ Bilder drucken.

Materialien sind alle da, Druckfarben auch, bitte bringt viele Vorlagen (20 x 30 cm) mit !

 

Unkostenbeitrag 120.00 € mit Materialien. 

Zeiten: Freitagabend 17.00 bis 20.00 Uhr und 

Sa und So 10.00 bis 16.00 Uhr.

Die Teilnehmer organisieren ein Mittagsbuffet in der Pause.

 

Anmeldung an Brigitte Bösken vom Malkasten Rüsselsheim

 Naxos - Lastenfahrrad, 2024, Öl auf MDF-Platte, 25 x 42,5 cm

Naxos - Lampe, 2024, Öl auf MDF-Platte, 25 x 42,5 cm

Foto: Kirstein und Gries
Foto: Kirstein und Gries

 

Ausstellungen


33. KUNSTAGE DREIEICH 2025 

Städtische Galerie 

Dreieich-Sprendlingen

 

aus der ZEIT

 

Kurse und Workshops

ZEICHNEN ab 15 Jahren und Erwachsene, Mittwochs ab 18:15 in der Jugendkunstschule.

Anmeldungen jederzeit möglich

bei Andreas Masche

Nominiert in Wesseling zum Kunstpreis 2015

Nominiert mit Arbeiten des Badehauses Clariant